DIAmant“, die innovative Diabetesmanagement-Technologie App, ist eine Tagebuch-Software mit vielen hilfreichen Funktionen, um den Diabetes-Alltag zu erleichtern. Sie bietet neben der Möglichkeit, die gemessenen Werte via Bluetooth aus dem GlucoCheck GOLD einzulesen viele weitere Funktionen. Dadurch ist es möglich, dass weitere Daten, wie Blutdruck, Puls, Körpergewicht, Insulinform- und dosis oder sportliche Aktivität etc. eingespielt werden können.

Ein Marktnovum und Kernfeature der App ist die KADIS-Integration. Diese integrierte eHealth-Anwendung kann eine Stoffwechselverlaufskurve simulieren. Dadurch kann das Verbesserungspotential des Stoffwechsels objektiv bewertet werden.

Des Weiteren wurde über eine spezielle gluconet-Integration die Anbindung an DIABASS implementiert, sodass die Werte in der App problemlos an DIABASS weitergeleitet und vom behandelnden Arzt ausgelesen werden können. Nach Einwilligung des Patienten kann der Arzt auf die Daten und Messwerte zugreifen.

Daten können via Bluetooth empfangen werden.

Die App ist eine Ergänzung oder Alternative zum klassischen Blutzuckertagebuch.

Messwerte des GlucoCheck GOLD können ausgelesen, als Tabelle und Diagramm aufbereitet werden.

Persönliche Daten (z. B. Blutdruck, Puls, Insulinform uvm.) können erfasst und dargestellt werden.

Verbesserte Therapie durch die KADIS®-Integration

Die App ist kostenfrei und kann im App-Store und Playstore heruntergeladen werden.

App Vorschau

KADIS (Karlsburger Diabetes Management System) ist ein Programm zur Darstellung des individuellen Stoffwechselverhaltens eines Patienten, das eine Klassifizierung von Diabetes-Patienten ermöglicht und Therapiemöglichkeiten zur Stoffwechseloptimierung aufzeigt.

Mehr erfahren

Dieses achtfach patentierte Programm wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg in über 30 Jahren Forschungsarbeit entwickelt. Bereits im Jahr 2008 wurde das Projekt mit dem Karl Storz Innovationspreis Telemedizin der deutschen Gesellschaft für Telemedizin ausgezeichnet. Das KADIS-Programm wird mit einer Vielzahl an persönlichen Daten und weiteren Parametern gespeist. Des Weiteren wird eine Langzeit-Blutzuckermessung über drei Tage vorgenommen. Durch die dokumentierte Langzeitmessung unter Heranziehung der weiteren Parameter kann eine Kurve erstellt werden, deren Verlauf durch Modifikationen der zugrundegelegten Therapie verändert werden kann. Dadurch kann ein optimierter Therapieverlauf simuliert werden. Behandelnden Ärzten kann das daraus resultierende typische Glucoseprofil im Rahmen der individuellen Patientenbetreuung als eine Entscheidungsunterstützung in der Therapie zur Verfügung gestellt werden. So können die Ergebnisse des KADIS-Programms von Patient und behandelndem Arzt direkt in die Praxis der Behandlung und Therapie einfließen. (Weitere Informationen finden Sie unter: KADIS.)

 

Chronologischer Projektablauf

gluconet® ist eine innovative Telemedizinlösung, speziell für Diabetespatienten. Vom Computer daheim können Sie die Werte aus Ihrem Messgerät direkt zum Arzt senden.

DIABASS ist ein elektronisches Diabetes-Tagebuch, in dem der Patient seine Werte, Medikation und Nahrungsmittel möglichst vollständig dokumentieren kann.

Mehr erfahren

Außer den verschlüsselten Messwerten wird zur Identifikation nur eine Nummer (gluconet®-ID) übertragen. Es müssen keine persönlichen Daten angegeben werden, nicht einmal eine E-Mail-Adresse wird benötigt. Selbst wenn jemand es schafft, den Datenversand abzuhören und die Verschlüsselung zu knacken: ein Rückschluss auf Ihre Identität wäre noch immer nicht möglich.
Sie erhalten von Ihrem Arzt einen gluconet®-Pass, der eine kurze Anleitung sowie Ihre persönliche gluconet®-ID enthält – das ist eine Kennziffer, mit der die Daten bei Ihrem Arzt zugeordnet werden können. Sie klicken in der DIAmant-App auf „Menü“ und dann auf „gluconet“. Sie müssen weder eine E-Mail-Adresse noch sonstige persönliche Daten eingeben. Für den Arzt ist der Datenempfang genauso einfach: per Klick werden bereitstehende Daten automatisch abgeholt und dann – lokal, also auf dem PC des Arztes – den Patienten wieder zugeordnet.

Mehr Informationen finden Sie unter: gluconet

Mehr erfahren

Anwendertests haben gezeigt, dass viele Patienten sich durch die Softwareunterstützung in ihrer Therapie besser vorbereitet sehen. Grund dafür ist, dass durch die Hilfe der Software schlechte Werte oder Problematiken schnell erkannt werden können.

So kann der Patient alle Blutzucker- und Therapiedaten einfach am PC erfassen, aufbereiten und auswerten. DIABASS 5, die aktuellste Version, kann aus den meisten gängigen Blutzuckermessgeräten die Messwerte empfangen. Dadurch entfällt das mühsame Eintippen und mehrere Geräte können parallel genutzt werden.

Mehr Informationen finden Sie unter: Diabass